Pflegetipp #3

Die ideale Raumtemperatur im Schlafraum liegt bei ca. 16 – 18 °C, die ideale Luftfeuchtigkeit bei ca. 45 – 60 %. Mit dieser Kombination schlafen Sie erfahrungsgemäß am besten. Sie ist auch am besten für Ihre Bettausstattung. Lüften Sie Ihren Schlafraum täglich und lassen Sie auch die Matratze – ohne Bett- oder Tagesdecke – länger auslüften. Dann kann sie die ca. 0,5 Liter aufgenommene Feuchtigkeit wieder an die Umgebungsluft abgeben. Dies verhindert auch die Gefahr der Bildung von Schimmelpilz und Stockflecken.